Helgoland

Gegen Bücher aus dem “Abschaum des Bürgertums” richtete sich die Helgoländer Bücherverbrennung. Da es auf der Insel nur wenige Bibliotheken gab, standen Fackelzug, Feuer und drohende Reden im Mittelpunkt der Aktion der NSDAP Ortsgruppe.

18. Mai 1933 – Am Schulplatz – verbrannte-orte.de/helgoland
Scroll to top